• 26. September 2017, 21:44:59
• Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Neuigkeiten: Die Catfish-Divers sind wieder da :-)

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Themen - doernchen

Seiten: [1] 2 3 ... 16
2
Heute gleich noch ein Link über ein versunkenes Dorf. Keine Ahnung, ob man da tauchen könnte, aber man sieht mal wieder, wie's in diesem Stausee unter Wasser aussieht.

http://www.tz.de/reise/versunkenes-dorf-taucht-wieder-zr-zr-6467686.html


3

Die türkischen Behörden haben vor einem Feriengebiet an der ägäischen Küste einen Airbus A300 versenkt. Ziel der Aktion ist es, den Tourismus in der Region zu steigern.

http://www.tourexpi.com/de-tr/news.html~nid=121902&u=75be3fadbc2bc6be414f35037810d864&frmnw

sieht Klasse aus, das Teil  :)



5
Buddies: TT-Andi und "Becky"
Tiefe: 32,5m
Zeit: 56 Min
Sicht: wie immer am Hackl, ca. 3-4m, je tiefer, desto besser

jaaa, nach langer Zeit mal wieder ein schöner Tauchgang am Hackl, Piti und Petra sind Schuld (danke übrigens). Die beiden haben so schöne Fotos auf Facebook gepostet, dass es mich in den Flossen gejuckt hat. Also sind wir bei leicht bewölktem Himmel losgefahren, um am Walchensee einen wunderschönen Herbsttag zu erleben, die Sonne hat gescheint/geschienen?, zu kalt war es auch nicht, also alles bestens.

Diesmal hatten wir eine absolute Tauchanfängerin bei uns, die gerne als UW-Model arbeiten möchte, unsere Becky. Also erst mal gemütlich aufgerödelt, Knipse fertiggemacht und Becky erst mal im Wasser austariert. Muss sagen, für eine Anfängerin hat sie das echt toll gemacht. :-)

Dann rein ins kühle Naß (kühl? stimmt gar nicht, war total angenehm), runter auf 17m, da soll der Käfer nämlich derzeit liegen und tatsächlich haben wir ihn mal wieder gefunden. (wer ihn kennt, weiss, dass das nicht immer der Fall ist).
Erst einmal fein säuberlich umtaucht, ein paar Fotos geschossen und dann auch ein paar sehr schöne Fotos von Becky hingekriegt. Hat Spaß gemacht, ein Fotoshooting der bärsonderen Art.  ;)

Danach noch etwas tiefer, auf 30m geschaut, ja noch alles da, schöne Aussicht, und gemütlich nach Hause.

Muss sagen, das war ein perfekter Tauchtag, alles gemütlich, viel Platz, Temperatur genial und auch unter Wasser eine Aufgabe und viel Spaß gehabt.

Wer Becky's Bilder sehen möchte, findet sie hier im Fotoalbum Becky taucht (auch für Nichtfacebooker)

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.991557834199341.1073741862.742064425815351&type=3

Wer weiß, vielleicht geht sie ja mal wieder mit uns mit.  :)



6
 :(

tja, auf Facebook zieht es schon Kreise, jetzt mal für die nichtfacebooker der Beitrag von Tragöß. Es scheint kein Fake zu sein.

Liebe Taucher!

Hiermit möchten wir Sie darüber informieren, dass das Tauchen im Grünen See aus naturschutzrechtlichen Gründen in Zukunft nicht mehr möglich sein wird.
Die Entscheidung erfolgte aus folgenden Gründen:

„Nach genauer Prüfung der verschiedenen Fachgutachten und gesetzlichen Bestimmungen betreffend Natur- und Landschaftsschutz ist die Eigentümerin des Grünen Sees, für alle Gesetzesverstöße und der sich daraus ergebenden Schäden alleine verantwortlich. Als gesichert gilt, dass die Aufwirbelungen des Seebodens durch den Tauchbetrieb verursacht werden, und sich nach einiger Zeit ein Sandbelag über dem Seegrund festigt und die leuchtende Farbe des Sees verloren gehen wird. Auch wird der dadurch geförderte Pflanzenbewuchs gefährlich.

Die bisher geduldeten Seenutzungen wie schwimmen, Boote, Luftmatratzen oder Hunde tragen zu einer Verunreinigung dieses sensiblen Gewässers bei. Auch das muss unterbunden werden.“

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und verbleiben
mit freundlichen Grüßen,
Tourismusverband Tragöß – Grüner See

7
Seit kurzem haben wir ein Zelt, das wir gerne mal für ein Wochenende testen möchten. Nun die Frage, kennt ihr im näheren Umkreis (2-3 Std) einen Campingplatz, wo man direkt in den See hüpfen kann. Also nicht nochmal campen und dann zum Tauchplatz fahren, sondern praktisch im Zelt aufrödeln und rein ins kühle Nass. Ein paar hätt‘ ich im Hinterkopf, aber vielleicht hat jemand ja noch die zündende Idee, die ich noch nicht hatte. 

8
wer braucht noch einen Scooter? niedliches Seadoo-Teilchen jetzt bei Tschibo. Und für danach könnt' ihr euch ja noch gleich etwas Kaffee mitnehmen.  8)

https://www.tchibo.de/sea-doo-seascooter-rs-1-p400076336.html

11
Sooo, meine Lieben, am Wochenende mache ich den Kalender fertig, nächste Woche bin ich dienstlich unterwegs.
wenn ich die Bestellung spätestens am 15. November abschicke, gibt es einen Rabatt, den ich selbstverständlich auf euch umlege.

Hier nochmal die Kosten:

Enzelpreis DIN A4 quer  16,90 €
ab 2 identischen Exemplaren: je 14,90 €
ab 3 identischen Exemplaren: je 12,90 €
ab 5 identischen Exemplaren: je 11,90 €

Einzelpreis DIN A3 quer 24,90 €
ab 2 identischen Exemplaren: je 22,90 €
ab 3 identischen Exemplaren: je 19,90 €
ab 5 identischen Exemplaren: je 18,90 €

Porto 4,90, ab 49 Euro Versandkostenfrei

Bestellungswünsche (rot ist noch unbestätigt):
A4
1x Wurzl
1x Zwergal
1x Melli und Dirk
1x Michi und Tiger
1x Bundeskater
1x Alexander

A3
1x Wurzl
1x Pauli
1x Melli und Dirk
1x Ilk
1x Klaus


Bitte äussert euch hier im Thread wegen der konkreten Bestellung. Ich werde alle Wünsche bis zum 14. November 2014 berücksichtigen.

12
verkaufe meine heißgeliebte EOS 450D mit knapp unter 7000 Auslösungen.
18-55IS Objektiv, Original-Canon und ein HAMA-Ersatzakku.
Dazu ein Buch von Markt und Technik

Kamera ist in einem sehr gutem Zustand, war immer in einer Tasche.

Würde mir für alles zusammen 220 Euro inkl. Porto (Hermes) vorstellen. Hat jemand Interesse, stelle sie sonst ins Ebay.

Fragen? Gerne, werde sie nach bestem Wissen beantworten.

Ich bin übrigens KEIN Tierfreier Haushalt  ;D

15
tja, nachdem niemand sich traut, mache ich mal den Anfang.

Der Wetterbericht war eher mau, hatte schon Bedenken, überhaupt hinzufahren. Aber wir hatten Glück - UND Pauli  ;D

Abfahrt gegen halb acht, Ankunft gegen halb elf am Kohlbauernaufsatz. Wie reserviert war da ein schöner Parkplatz direkt neben dem Herrn und Buddhameister Obi. Auch wenn über dem Berg lange eine dunkle Woke hing, blieb es trocken bis zum Schluß. Es war nicht zu heiss und deswegen gottseidank auch nicht zu überlaufen. Wir hatten viel Spaß und auch Platz.

Log:
Buddy: Natürlich TT-Andi
Tiefe: 32m
Zeit: 45 Min.
Sicht: passt, gabs am Kohlbauernaufsatz schon besser, aber ich kenne auch schlechtere Sichten.

Tauchgang mit Knipse, habe ein paar nette unscharfe Bilder von der Wand, Boot und Toilette geschossen. Alles in allem sehr angenehm, und im Ausstiegsbereich wieder viele Fische.

Inzwischen war bereits das Buffet aufgebaut und das Fleisch/die Wurst auf den Grill befördert. Daher bekamen wir nach dem tauchen lecker Futter - alle waren glücklich. - Sogar mein lieber Freund Victor, über den komischerweise erstens viel gelacht wurde und dann wurden dem armen Kerl auch noch Streiche gespielt, ts,ts, ts - kein Herz für Bären.  :(

Aber Victor ist nicht nachtragend und hat seine Fotos vom See auf seiner (auch für nicht-Facebooker sichtbare) Homepage eingestellt. Die Hugo-Flasche wurde den beiden übrigens untergeschoben.  ;)
https://www.facebook.com/pages/Victor-ein-gl%C3%BCcklicher-B%C3%A4r-und-seine-Freunde/742064425815351?ref_type=bookmark
Ein Video fehlt noch....  ;D

Tja, irgendwann hat Paulis Kraft nachgelassen, so gegen halb fünf - also gab es eine kleine Packaktion und wir sind alle wieder Richtung Heimat.

Freue mich auf eine Wiederholung.
P.S. habe dieses Jahr bereits genausoviele Tauchgänge wie 2012 und 2013 zusammen  :o

Alles in Allem war's ein sehr schöner Tauchtag. Ich stelle hier auch noch Fotos ein, wenn ich mal dazukomme.  :-[

Seiten: [1] 2 3 ... 16