• 23. Mai 2019, 05:32:06
• Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Neuigkeiten: Die Catfish-Divers sind wieder da :-)

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - ilk

Seiten: 1 ... 65 66 [67] 68
991
hallo
wir waren letztes jahr im august in marsa alam.
wenn du jetzt meinen gesichtsausdruck sehen könntest ;D ;D
nur der gedanke daran zaubert mir ein lächeln aufs gesicht.
waren im Iberotel Lamaya Resort, hier hat wirklich alles gepast.
die haben ein super hausriff also wenn man keinen  stress will ab ins wasser im hausriff.
aber was noch klasse war, die machen unzählige bootsausflüge.
sehr abwechslungsreich das ganze, aber das muss man auch sagen, nicht gerade billig.
die basis heisst coraya divers.
im nachbar hotel gibt es dann die coraya riff divers (so oder so ählich )
dazu findest du auch im taucher-net sehr viel (über beide basen ) ich haber die mir im nachbarhotel angesehen.
aber hat mich nicht überzeugt, das muss jeder selber wissen.
elphenstone war ich auch, war einfach nur klasse. nur grossfisch hatten wir nicht ( waren allerdings im august )
im jannuar waren wir Sham El Sheik war auch gut (das hotel sogar noch besser) ( magic life )
aber die magic divers hat mich nicht vom hocker gerissen, um nicht zu sagen wir waren enttäuscht.
die waren schon sehr gelangweilt (die crew).
tauchplätze waren in ordnung. hausriff hatte immer strömung teilweisse auch sehr starke.
hoffe ich hab nichts vergessen
ansonsten frag wenn du noch was wissen möchtest

grüsse
markus

992
danke
man lernt nicht aus, kannte ich nicht.

993
steh mal eben auf dem schlauch
was ist Ehm??
danke

994
Bayern ;D ;D
15 min. zum chiemsee   ;D
aber da wa ich noch nie drinne :-X :-X
aber das wird auch noch

995
hatten dieses problem vor ein paar wochen auch mit einer anfängerin
wie ist diesem problem im vorfeld bei zu kommen?
übungen ohne flossen???

996
na ja eigendlich wäre das zum lachen wenn man so etwas hört.
man könnte meinen man befindet sich in ägypten der türkei oder sonst wo.
aber das traurige daran ist, es ist in deutschland so *kopfschüttel*

997
Fragen;...rund um's Tier / Re: Frage an die Aquarianer....
« am: 19. Juli 2008, 09:04:01 »
ja insofern hast du schon recht man kann barsche nicht mit neons.
aber es gibt ja südamerikanische, afrikanische, und was weiss ich noch barsche.
die kannst nu schon mischen.
also alles was sich cichliden nennt.
wenn du einen meiner barsche in dein gesellschaftsbecken gibst
hast du bald nur noch einen fisch ;D ;D ;D

998
Fragen;...rund um's Tier / Re: Frage an die Aquarianer....
« am: 18. Juli 2008, 16:49:09 »
hatte in meinem 1meter becken mal so ein fass mit totenkopf
vielleicht 2cm platz darin aber meine netztschmerle hatte bsich dort hin verzogen

das meiste sind malawiebarsche
bin aber mit den barschen nicht so fit scheiss latein
halte es so wie die frauen, schaut halt gut aus, der rest is mir wurscht ;D ;)

999
faber so weit ich weiss das sind italiener
dann gibt es noch einen französischen hersteller, schlag mich ich weiss nicht mehr wie der name war
deusche flasche Eurocylinder (aus Apolda)
aus Österreich  Worthington
edit: luxfer vergessen weiss aber netz ob die auch stahlflaschen machen

das ich ein höheres gewicht habe, wenn die flasche gefüllt ist, ist mir schon klar.
aber mich würde die toleranz interessieren, die der TÜV verwendet.
und warum auf denn 12er der hersteller drauf ist und bei den 15er nicht

 
 

1000
beides stahlflaschen
meine 23 kg  auf der flasche mit 17,8 kg angegeben
die von meinem freund 23,8 kg auf der flasche 18,nochwas kg angegeben
was mich noch wundert auf allen meinen 12er`n ist der hersteller gestempelt
bei den beiden scubapro flaschen ist faber gestempelt
bei der polaris ist auch polaris gestempelt
bei aqualung steht mannesmann drauf
bei beiden 15er nichts ????
ist schon alles sehr undurchsichtig

1001
so habe heute meine 15er vom shop geholt tüv ist neu ;D ;D
mein kumpel hatte die vor einer woche beim tüv ich hab 2,5 jahre bekolmmen er nur 2 jahre??????
kennt einer den grund für so was??? das da soche unterschiede sind
und noch was
die im tauchshop hat mir erzählt das die flaschen gewogen werden, und die eine bestimmte toleranz haben dürfen.
weiss einer wie viel das ist?? würde ich gerne wissen

1002
Fragen;...rund um's Tier / Re: Frage an die Aquarianer....
« am: 16. Juli 2008, 21:35:33 »
hätt mich schon im april regen sollen ;-)
wie geht es deinen feuerschwänzen?
sehr schöner fisch im übrigen.
kann aber wie du geschrieben hast, ärger machen.
beste ergebnise gibt es wenn sie sehr jung und ein paar stück zusammen kommen.
dann können sie ihr revier nicht so gut abstecken, und das randalieren hört auf.
gefressen hat er feuerschwanz bei mir keine fische evtl. mal jungfische aber das machen die anderen ja auch.
aber quer durchs aquarium um einen rivalen zu jagen, das schon. bei barsche ist dieses verhalten eh normal.
hatte früher auch gesellschaftsbecken mit osmose und co²
mich haben aber dann die pflanzen so genervt, das ich jetzt ein barschbecken
nur mit steine drinne habe.
sehr pflegeleicht  ;)
aber auch schön man sieht die fische wenigsten ;)

1003
ja ich tauch jetzt apeks atx 200 und als backup tx100 fühle mich damit sehr sicher ;D ;D
die gesamte geschicht ist fast ewig lang wenn ich mal etwas zeit und lust habe schreib ich die hier mal rein
muss jetzt grillen ;D ;D
bevor morgen das wetter wieder nicht mehr danach ist
@kurt
genau so kann ich mir das vorstellen ich habe schriftstücke von $ gesehen.
da wird einen echt übel


1004
da bi ich ja schon vor meiner regestrierung namentlich erwähnt
wer hätte das gedacht
denke auch das das mit dem treffen klappen wird
evtl. ja mal am attersee oder  am starnbergersee

1005
Allgemein:

Name: Markus
Alter: 40
Wohnort: Prutting wenn das einer kennt ;) ;D
Hobbys: tauchen, pc, internet, sat-technik
Kinder: 2
Tiere: im moment keine (evtl. ein paar wollmäuse ;D)

Tauchen:

Ausbildungsstand/Tauchen: OWD und depp specialty
Mit dem Tauchen begonnen: 1998
Tauchgangszahl: im moment bei 212
Bisher getaucht in: Deutschland, Österreich, Italien ( Elba ), Türkei, Ägypten
Überwiegend Süß-/Salzwasser: Süßwasser
bevorzugte Tauchgänge: gemütlich und dunkel
bevorzugter See:Attersee
Haupttauchplatz: gibt es keinen, im allgemeinen wieder Attersee
Längster Tauchgang: 81min.
Tiefster Tauchgang: 43,4m
Flachster Tauchgang: Ossiachersee 6,1m am Strandbad Bodensdorf auch eine erfahrung für sich sicht 1-2 meter wenn überhaupt
Schönster Tauchgang/Tauchplatz: Wolgangsee franzosenschanze, grüner see tragöß, und viele mehr
Schlimmster Tauchgang: da gibtes auch 2-3 ;-)) aber schlimmstes erlebnis war hier TAUCHER-NET deshalb nie wieder einen scubapro automaten
Eigene Ausrüstung vorhanden: Ja
Trocki/Halbtrocki/Nasstaucher:  Trocki Kallweit Hellios und Bare Halbtrocken mit Eisweste
Besonderheiten/Specialitys: Deep Diver

Seiten: 1 ... 65 66 [67] 68